Zum Inhalt springen
  1. Hölderlinturm
  2. Alle Kurse
  3. Hölderlins Meisterwerk ›Hälfte des Lebens‹
Farbschema wählen

Versmaß bestimmen

Was zunächst nach einem ziemlichen Chaos aus Strichen und Halbkreisen aussieht, lässt sich nach 4 grundlegenden griechischen Versmaßen gliedern:

τροχαῖος
trochaios

Trochäus

—◡

Rosen, Schwäne

ἴαμβος
ïambos

Jambus

◡—

Natur

δάκτυλος
dáktylos

Daktylus

—◡◡

Heidelberg, Himmlisches

ἀνάπαιστος
anápaistos

Anapäst

◡◡—

Poesie

Aus diesen Grundeinheiten wurden aber schon in der griechischen Antike komplexere metrische Folgen gebildet. Die griechische Sprache, in der die Silben nicht nach Betonungen, sondern nach Längen und Kürzen gemessen werden, ermöglichte dabei weit mehr Kombinationen als deutsche Sprache. Hölderlin sich jedoch immer wieder an Adaptionen versucht und – wie der Literaturwissenschaftler Wolfram Groddeck herausgearbeitet hat – auch in ›Hälfte des Lebens‹ mit antiken metrischen Perioden experimentiert...