Zum Inhalt springen
  1. Hölderlinturm
  2. Alle Kurse
  3. Mit Hölderlin auf Reisen
Farbschema wählen

Hölderlin korrigieren

Deine Aufgabe
Markiere Hölderlins Rechtschreib-Fehler und korrigiere sie. Klicke dazu auf das Wort, das du korrigieren möchtest, und trage deine Verbesserung ein.

In diesen Absatz haben sich 2 Fehler eingeschlichen:

Montags, den 2ten Juni reißt ich ab. Es war ein schöner belebender Morgen. Noch nie war mir so wohl, als da ich, eine halbe Stunde von hier, den Berg hinunterritt und unter mir Knitlingen lag, und weit hinaus die geseegneten Gefilde der Pfalz.

In diesen Absatz haben sich 3 Fehler eingeschlichen:

Mit dieser Heiterkeit sezte ich meinen Weg fort und jezt war ich in Bruchsaal. Ich wartete im Wirtshaus auf Vetter Blum. Ich wartete bis eins, es kam kein Blum, wartete bis zwei, bis drei noch nicht! Jezt war ich ärgerlich.

In diesen Absatz haben sich 4 Fehler eingeschlichen:

Gefallen hatte mirs in Bruchsaal ohnehin nicht, unter dummen Pfaffen, und steiffen Residenzfrazen mein Pferd hatt' ich nur auf diesen Tag gemietet, der Weg nach Speier war lang, die Zeit kurz, die Straße mir unbekannt. Was war zu thun?