Zum Inhalt springen
  1. Hölderlinturm
  2. Alle Kurse
  3. Hölderlin und die Jahreszeiten
Farbschema wählen

Das sind ganz schön viele! Von den 74 Worten des Gedichts sind 24 Nomen. Einige davon gehören übrigens zu den häufigsten Nomen in Hölderlins Gedichten: Mensch, Leben, Geist, Zeit, Freude, Natur und Gesang.

Hölderlins 20 häufigste Nomen, gezählt von Heike Gfrereis, Vera Hildebrandt und Roland Kamzelak für die Ausstellung "Hölderlin, Celan und die Sprachen der Poesie". Daten aus dem Deutschen Literaturarchiv Marbach.