Zum Inhalt springen
Farbschema wählen
  1. Startseite
  2. Veranstaltungen
  3. Experimentelles Hegel-Lesen

Experimentelles Hegel-Lesen

Workshop mit Veronika Reichl

Freitag
25. September
Dauer
15:00 Uhr - 17:00 Uhr
Eintritt
frei

Hegels Texte zu lesen ist intensiv und anstrengend. Häufig ist man dabei so stark mit dem Verstehen beschäftigt, dass man den Satzbau, die Metaphern und die Denkfiguren nur am Rande wahrnimmt. Hegels Texte sind aber nicht nur inhaltlich spannend, sondern haben auch eine ganz besondere sprachliche Form: Sie sind ästhetisch gestaltet, manchmal sinnlich und hin und wieder sogar lustig.

In einem Workshop nähert sich die Künstlerin Veronika Reichl gemeinsam mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern Hegels Texten spielerisch. Das perfekte Verstehen steht nicht im Vordergrund. Stattdessen wird Hegel wie Lyrik gelesen, wie eine Partitur oder wie eine konkrete Handlungsanleitung. Der Workshop beschäftigt sich mit kurzen Ausschnitten und nähert sich ihnen, indem sie in Bewegung, (einfache) Zeichnung und Rhythmus umgesetzt werden.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Wir bitten um Anmeldung per Email.

Vorwissen über Hegel ist nicht notwendig.

Im Rahmen des Literatursommers “Hölderlin und Hegel – 250 Jahre Sprache und Vision” der Baden-Württemberg Stiftung

Logo Literaturland Baden-Württemberg

Öffnungszeiten

  1. Montag

    11:00 - 17:00

  2. Dienstag

    geschlossen

  3. Mittwoch

    geschlossen

  4. Donnerstag

    11:00 - 17:00

  5. Freitag

    11:00 - 17:00

  6. Samstag

    11:00 - 17:00

  7. Sonntag

    11:00 - 17:00

Besuch

Hölderlinturm Tübingen

Bursagasse 6
72070 Tübingen